Donnerstag, 20. Februar 2014

11 Fragen Stöckchen Award

Yeah! Hu! *Ein-Mann-Laola-Welle*  Ein Award! Yeah! Und dazu gibt es auch noch Fragen! Ich liebe Fragen, die man mir stellt. (Falls es zu subtil war: Stellt mir ruhig fragen, vielleicht beantworte ich sie ja :))



Dieser Award stammt von Anne, Pia und Lisa. Und na klar beantworte ich die Fragen... Doch das mit dem Stöckchen weiterreichen wird komplizierter.

1) Ist das Glas in deinen Augen halbvoll oder halbleer?
Kommt auf den Inhalt an.
Generell würde ich aber sagen: Das Wasser hat noch potenzial nach oben.

2) Welche Disneyfigur bist Du? Und warum?
Das Biest.
Ich würde sagen: Das sagt doch viel über mich aus, oder? Früher hätte ich mich eher als Balu eingeschätzt, aber das hat sich geändert. Warum das Biest? Öhm... öhm.... Es kam mir als erstes in den Kopf. Doktor Freud hätte seine Freude.

3) Welches Konzert hast Du als letztes besucht?
Ich bin nicht gerade der übelste Konzertgänger. Daher bin ich mir ziemlich sicher, dass es Herbert Grönemeyer auf seiner "Mensch"-Tour war. Bisschen länger her.
Ach ne... Stimmt ja gar nicht. Jedenfalls fast: Ich war auch mal Silvester am Brandenburger Tor, da wurde auch Musik gespielt. Ich würde es aber nicht als Konzert zählen.

4) Hast Du eine außergewöhnliche Essgewohnheit?
Ja. (Ich tippe hier auf eine Frage, die nicht im Sieben-Fragen-Kennenlern-Kanon zu finden ist)

5) Wenn Du Spitzensportler wärst, wäre welche deine Disziplin?
Kugelstoßer oder Gewichtheber.

Allerdings würde "Spitzensportler" verlangen, dass ich ein anderes Leben führen würde - insofern könnte auch "Ballet" möglich sein.

(Sollte diese Fragen zu deinen Standard-Fragen gehören; ich würde es komisch finden)

6) Bist Du ein Trendhänger oder hast Du deinen eigenen Stil?
Definitiv eigener Stil. Quasi Zwangsweise, da mir viele trendige Sachen einfach nicht passen.

Wobei es auch bestimmte Klamotten gibt, die ich gerne trage - ich würde nicht ausschließen, dass es an einem Trend liegt. Dennoch trage ich sehr gerne Motto-Shirts mit bestimmten Nerdigen Motiven.

7) Es ist ein typischer Sonntag und 11 Uhr. Wo bist Du, was machst Du, was trägst Du?
Im Bett. Schlafend oder Serien guckend. Je nach Wetter nichts bis Schlafanzug.

8) Hast Du eine gute Blog- oder Websiteempfehlung aus der Kulturszene für mich?
Ich möchte jetzt keinen Streit anfangen, was "Kultur" bedeutet.

9) Wenn dein Leben verfilmt würde, wäre welcher der Titelsong? Und falls es den noch nicht gibt, verrat doch wenigstens die Band, die ihn schreiben sollte.
Ich wüsste ja nicht einmal den Plott. Momentan geht das ja in Richtung Drama und ich hoffe es endet mindestens so und nicht als Tragikomödie.
Jedenfalls sollte Hans Zimmer die Musik komponieren. Dann wird das schon.

10) Welches Poster hing über deinem Bett als Du 14 warst?
Keines. Ich finde das anhimmeln von irgendwelchen Personen irgendwie bescheuert. Okay... Es hing ein Bild von dem Spiel "Banjoo und Kazooie" über meinem Bett/an der Wand. Aber auch nur um meine Mutter zu ärgern.

11) Gib mir einen Geheimtipp! Ja, irgendeinen...
Obst ist gut gegen Skorbut.
Gemüse schmeckt besser, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Steak ersetzt.
Man lernt besser programmieren, wenn man die Regeln von "Magic: the gathering" vollständig versteht.
Folgende Serien galten oder gelten als Geheimtipp: Dexter, House of Cards, Doctor Who,modern Family, Archer, Black Adder, MASH (Ich realisiere gerade, dass ich all diese komplett Serien geguckt habe... Bisschen Lebenszeitverschwendung war das ja schon)

So. Nachdem ich die Fragen ordnungsgemäß beantwortet habe (:D) folgen meine elf Fragen, welche ich an die Nominierten weiterreiche.

1) Welche Schulnote würdest du deinen IT-Kenntnissen geben?
2) Was zeichnet dich besonders aus?
3) Würdest du dich als typisch männlich/typisch weiblich bezeichnen?
4) Welche Spitznamen hattest oder hast du? Und warum?
5) Wie viel Zeit investierst du in einen Blogpost?
6) Welche Sportart würdest du gerne mal ausprobieren und was hält dich davon ab?
7) Welches Tier fällt dir als erstes ein, wenn dich jemand danach fragt?
8) Was ist deine absolute Lieblingsserie?
9) Könntest du dir vorstellen wie ein Mönch zu leben? (Religion egal)
10) Hast du ein Hobby, welches man als "nerdig", "aussergewöhnlich" und/oder "selten" bezeichen kann? Wenn ja: Welches ist es?
11) An welchen Stellen an deinem Leben hast du schon mal etwas aufgegeben?
12) Welche drei Gegenstände würdest du auf keinen Fall mit auf eine einsame Insel nehmen?

Ich hoffe diese Fragen sind mal etwas anders, als die anderen Fragen; die sonst gestellt werden und reizen den einen oder anderen zur Antwort, denn:

Ich habe keinen Schimmer wen ich nomieren soll! Alle, die ich auf dem Schirm habe, waren schon einmal dran oder haben zu viele Leser... Daher schmeiße ich mal eher wahllos ein paar Namen rein: Sudda, Lexa, Ani, Michelle... Und jeden der sich noch angesprochen fühlt. Vielleicht mal ein paar Männer?

Kommentare:

  1. Danke fürs Stöckchen weiter geben :D Ich muss mal schauen wann ich all die Fragen beantworte! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Grr, jetzt habe ich heute morgen grade die anderen beantwortet. Du bist zu späääät!
    Aber ich mag deine Fragen und werde dafür schon noch Platz finden ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich schließe mich deiner Laolawelle an - Fragen beantworten ist toll :)
    Dass du dich selbst als Biest siehts, finde ich äußerst interessant. Neulich habe ich jemandem erklärt, dass er das Biest ist und wurde dafür total entsetzt angeschaut, obwohl ich das gar nicht böse meinte...
    Die Frage nach dem Leistungssport gehört aber zu den Fragen, die ich stelle ;) Wenn ich die Frage im Gespräch formuliere, dann geht das nämlich eher in Richtung "Wenn Du dir ein Sport aussuchen könntest, in dem Du so gut wärst, dass es zum Leistungssport reicht, welcher wäre das?". Da kommen die erstaunlichsten Antworten bei raus!!
    Viele Dank fürs Mitmachen...
    Liebst, Anne (:

    AntwortenLöschen