Dienstag, 11. März 2014

Diese Art von clever.

Ich nutze diesen Artikel um mich mal auf den Boden der Tatschen zu bringen. Momentan laufe ich nämlich mit einem Dauergrinsen, und gerade jetzt noch zusätzlich gepushed von Zucker und Koffein, durch die Gegend. Ihr müsste euch das etwa so vorstellen: Ich gucke mir einen Programm-Code an, den ich vor längerer Zeit geschrieben habe und denke mir: "Uuh... war ich clever. So verdammt clever uuuh.... ist das gut. Jaa..." Und dann werde ich ruhig und überlege mir: "Welche Art von Clever willst du denn heute sein?" und schaue auf den Code und stelle mir Pfeile, Striche, Klicks, Buttons, bunte Flächen und Funktionen vor und weiß: "Aaah... diese Art von Clever."

"Dieser Art" von Clever beinhaltet offensichtlich nicht, diese seltsame Tatsache zu verschweigen und mein "normales" Bild von mir (welches ich über den Blog transportiere) mal komplett zu vernichten. Warum auch immer. Vielleicht weil ich so clever bin, wer weiß.

Aber ja: Ich umreiße mal kurz die momentane Lage.

Im Grunde hat sie sich nicht geändert. Nur mit mehr Sonne. Und Muffins. Und  einer Fahrt durch die Gegend mit einem schicken Cabrio. Und Magic. Ne, halt.... Magic war ja schon bekannt. Egal.

Ich wollte ja runterkommen.

Durchatmen.

Tief durchatmen.

Augen schließen und durchatmen.

So ist gut. So. Jetzt versuche ich mal ohne den Zuckerschock und Koffein-Boost (YEAH! Pepsi! 2 Liter! Weil ich es kann! Ich bin so K L U K!) wichtige Ereignisse niederzuschreiben.

1. Wohnung ist immer noch nicht da. Ist mir jetzt zu blöd. Gehe am Donnerstag persönlich hin. Dann wird das schon. Übergabe der Wohnung dann Anfang nächster Woche oder schon Samstag. Wird schon. Ich habe es ja nicht dringend. Auch wenn es furchtbar ärgerlich ist.

2. Cabrio fahren ist toll. Nur über die Autobahn sollte man nicht ohne Dach brettern. Ist aber machbar.

3. Man sollte nicht in das hinterletzte Dorf fahren und dort mobiles Internet und/oder GPS erwarten. Es ist sehr wahrscheinlich enttäuscht zu werden. Da relativiert sich aber mit der Begleitung.

4. Wenn auf einem Muffin-Rezept 400 Gramm Zucker drauf steht, dann ist es auch Recht egal ob es am Ende 450 Gramm werden. Farbig wird es sogar noch egaler.

5. Sonne.

Kommentare: