Sonntag, 12. Januar 2014

[JWC]Süßigkeitenfrei + KM-Meilenstein

Ha! Und ich dachte der gestrige Tag (Samstag) wäre einfach eine Katastrophe - es musste einfach so sein! Abends ein Geburtstag (mit Alkohol) und der Tag ist gelaufen... doch dann. Dann... habe ich mir am Freitag gesagt: Morgen machst du die 50km voll und machst einen Süßigkeitenfreien Tag!

Was habe ich also geschafft? Meine Kilometer-Stand für das Fahrrad fahren ist bei 60,60km! Bämm! Wie ich das so genau hinkriege ohne eine GPS in meiner Tasche? Ganz einfach: Die Lösung ist: Laufstrecken-Map Da können beliebige Strecken angeben werden, ohne das man darauf vertrauen muss das Google die Strecken richtig zeichnet (was bei Trampelpfaden im Wald durchaus nicht sein kann)

Und Süßigkeiten? Es war knapp muss ich sagen. Gut Alkoholisiert saß ich da bein Geburtstag (Alokoholische Getränke zählen bei mir übrigens nirgends rein, weder positiv weder negativ... Trinke ja eh nur Recht wenig... Auch wenn es unterm Strich vielleicht zu viel ist... ab naja....) und dachte so: Hej! Da stehen ja Chips - und griff zu! Erst dann guckte ich auf die Uhr. 00:10. Bämm! Tatsächlich ein Tag ohne Schokolade oder Süßigkeiten :)

Desweiteren habe ich eine Menge Rezepte von der Lexa bekommen. Die muss ich erstmal in Ruhe durch arbeiten und Sachen einkaufen - zum Beispiel Gemüse-Kram.

Interessant was man so erreicht, wenn man sich am Tag vorher was festlegt... Wie ich morgen zu McFit komme, steht noch nicht fest. Ich denke an Fahrrad. Auch wenn es Mega Anstregend wird.

1 Kommentar:

  1. Meine Tage enden zwar immer erst mit dem Schlafengehen und nicht im 0 Uhr, aber wenn deine Zeiteinteilung so ist: Gut gemacht!
    Und das meine ich ernst. Das ist dir sicherlich nicht leicht gefallen auf alles süße zu verzichten.

    AntwortenLöschen