Dienstag, 15. Oktober 2013

Bemerkenswerter Trend

Tag 6 ohne Schokolade ist angebrochen.. Ich sollte ernsthaft aufhören zu zählen, das macht mich irgendwie wahnsinnig; auch wenn es interessant ist wie schnell die Zeit verfliegt.

Ich finde es ein interessantes Phänomen in der Blogosphere zum Thema Abnehmen: In letzter Zeit kommen Post alá "Ich bin wieder da" oder "Es geht von vorne los" in meinen Reader. In der selben Zeit wo auch ich gecrashed bin und von neuem starte. Es liegt also nicht nur an mir.
Vielleicht gibt es ja sowas wie einen äußeren Impuls, der unsere Biochemie anregt etwas ganz blödes zu machen - zum Beispiel das Wetter. Es wird kälter und dunkler und unser Steinzeitkörper merkt:  Legt mal was auf die Rippen, sonst verhungerst du über den Winter. Dazu nimmt er natürlich die Kcal-reichsten Lebensmittel und sagt: Iss das!
Meistens ist das Schokolade. Bei mir jeden Falls. Im gleichen Fall kommt dann auch noch eine Gesamtänderung der Ernährung hinzu, welche man Optimieren möchte. Ich war nicht nur gut erstaunt, dass Inka kein LCHF mehr macht. Dazu kommen dann noch oft Krankheit, welche man lieber mit gutem Essen (auch wenn es in die eine oder andere Richtung nicht zur Grundlage der gewählten Ernährung passt) auskurieren sollte.

1 Kommentar:

  1. Diesen Trend verfolge ich derzeit wohl auch^^ Aber bei mir lags wohl eher daran, dass ich Urlaub hatte und in der Zeit einiges hab schleifen lassen. Aber irgendwie fällt es mir echt schwer wieder rein zu kommen, es "flutscht" irgendwie nicht und das deprimiert auch irgendwie.

    Liebe Grüße Steffi :-)

    AntwortenLöschen