Mittwoch, 13. November 2013

RTL II mal ein Chance geben

Mein Internet war gerade langsam und ich dachte mir: "Guckste mal was das Fernsehen so bringt." Da stolpere ich doch tatsächlich über "RTL II" und sehen oben links in der Ecke: "Extrem Schwer" beginnt in wenigen Minuten.

Von der Sendung hatte ich bis dato noch nichts gehört: Aber die Inhaltsbeschreibung erinnert mich doch sehr an "Extreme Weight Loss" mit Chriss Powell. Es geht dabei darum, dass dicke (eher "fette"... ich darf das sagen :p) Menschen ein Jahr lang betreut werden und Gewicht verlieren und ein neues Leben bekommen.

(Typisch fürs deutsche Version ist dann auch noch der Untertitel: "Mein Weg in ein neues Leben")
Da ich die amerikanische Version ziemlich genial finde und es keine "guck doch mal den Fetten an"-Show ist, werde ich der deutschen Version mal einen versuch geben.

Wenn ich die Sendung lange genug durchhalte, gibt es vielleicht ein Kommentar dazu

Kommentare:

  1. Interessant.

    Kaum wach, erhielt ich von einer Freundin eine SMS.. Ob ich gestern "extrem schwer" gesehen hätte.

    Ich sags vorweg: HAB ICH NICHT!

    Ich hab die letzten Nächte so wenig geschlafen, drei Tage mit Kursen hinter mir und bin daher um 21 schon im Tiefschlaf gewesen.

    Sie schrieb daraufhin, dass der Trainer so schnucklig gewesen wäre und so sympathisch. DEN will sie heiraten! (War natürlich ein Scherz)

    Vorhin schau ich kurz bei FB rein. Morgenrunde. Und finde einen Eintrag einer weiteren Frau, wie toll die Sendung gewesen sei und vor allem, wie sympathisch der Trainer.

    DANN les ich deinen Bericht.

    Lustig, oder?
    Wie unterschiedlich das empfunden wird.

    Mein Chirurg soll angeblich am Ende auch dabei gewesen sein, den hast du dann augenscheinlich verpasst. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht darf man die Sendung einfach nicht mir der amerikanischen Vergleichen. An sich ist es ja eine gute Idee, doch ich denke die deutsche Version verkrampft an einigen Stellen doch zu sehr; mich hat weniger der Inhalt, denn die Präsentation gestört.

      Wenn man sich die amerikanische Version anguckt, dann erkennt man vor allem das nicht das Essen eine entscheidende Rolle spielt. Meine Lieblingsfolge ist übrigens (die extremste Folge von allen, aber der sympastischte Kandidat):

      http://www.youtube.com/watch?v=Pp8wkNadyhk

      Löschen
    2. Danke, geh ich gleich mal gucken!

      Löschen